Jugendvertrauensrat

Checkliste - nach den Verhandlungen

  • Gedächtnisprotokoll erstellen
  • Auf jeden Fall über das Verhandlungsergebnis informieren
  • Negativergebnis den Beschäftigten mitteilen
  • Flugblatt gestalten und/oder in Betriebsratszeitung informieren
  • Persönliche Gespräche
  • Jugendversammlung einberufen
  • Öffentlichkeit informieren